Hilfen, Glossare, Lexika, …

 

Einmal schreiben und vielfach nutzen …

… - nach diesem Prinzip können Hilfesysteme effektiv aufgebaut und genutzt werden. Verschiedene Anwendungsfelder sind denkbar:

  • Technische Dokumentationen
  • Kontext-Hilfen für Software
  • Glossare oder Lexika zu einem bestimmten Thema

Der Inhalt wird einmal erstellt und auf Basis dieser Quelle stehen dann viele Nutzungsmöglichkeiten offen, ohne die Gefahr von inkonsistenten Inhalten durch redundante Daten:

  • Ausgabe in verschiedenen Formaten: PDF, gedrucktes Handbuch, kontextsensitive Online- oder Offline-Hilfe, mobiles Internet
  • Gleiche Inhalte in verschiedenen Designs und Layouts ausgeben
  • Die Inhalte angepasst an verschiedene Produktversionen in verschiedenen Auszügen oder Konfigurationen nutzen

 

Zum Beispiel:

 

Kontext-Hilfe für die Web-Anwendung „Medienmanager“

Lufthansa Flight Training

Durch die Bereitstellung im Intranet ist die Hilfe jederzeit für alle Nutzer des Systems erreichbar und immer auf dem neuesten Stand. Außerdem wird die Hilfe als Handbuch zur Software im PDF-Format zur Verfügung gestellt.

Die Hilfe zum Programm „Medienmanager“

 

ARP-Hilfesystem

GISCON

Bei dem ARP-Hilfesystem handelt es sich um eine Online-Hilfe und ein Handbuch zu einer Geoinformatik-Software. Beide Produkte sind aus einer Quelle erstellt und können schnell und komfortabel an Veränderungen der Software angepasst werden.

Das ARP-Handbuch als PDF